Hallo,

wir benutzen derzeit den Fluke Kalibrator 5522A mit der Spule 5500A. Ich möchte nun
eine Wavetek-Spule x10/x50 ebenso mit unseren Fluke Kalibrator nutzen. Die ACC-File zu
dieser Wavetek-Spule besitzen wir. Die Spule habe ich bereits in MET/TRACK angelegt und
diese ist auch kalibriert.

Nun zu meiner Frage, muss ich die Spule als Standard im Editor verwenden und die Toleranzen vorgeben,
oder kann ich dem Programm einen Befehl erteilen, damit es auf das ACC-File automatisch zugreift.
Im Editor unter Configure Instruments kann ich die Spule, dem Wavetek 9100 zuordnen, aber nicht
meinen Fluke 5522A mit dem ich die Spule gerne verwenden möchte.

Die Herausgabe des richtigen Stroms mit der Spule funktioniert problemlos, nur es berechnet mir keinen TAR-Wert
und dies möchte ich ändern.

Über eine Rückantwort würde ich mich sehr freuen.